Schewtschenko 1 – Schweiz 11

Viel mehr kann ich den Worten gar nicht hinzufügen, die ich für Vontobel im Rahmen dieser Kampagne getextet habe – und die heute im Sportteil der NZZ erschienen sind.

Ich wünsche der Schweizer Nati viel Erfolg im Achtelfinal.

Oder, volkstümlicher gesagt: Hopp Schwiiz!

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

4 Kommentare

  1. Ich drück „euch“ auf jeden Fall die Daumen ;)

  2. Arne Völker

    Danke, danke, wir können’s brauchen. (Aber die Stimmung ist gut. Sogar sehr gut…)

  3. Hübscher Text. Aber wenn die Jungs nicht mal annähernd sicher Penalties schiessen können, bräuchte der Gegner gar keinen Schewtschenko.

  4. Arne Völker

    @ Paddy: Danke für das Kompliment.

    Ja, ein bisschen Mentaltraining hätte sich ausgezahlt…

Schreibe einen Kommentar